30 Jahre Musikschule Hingerl

Vor rund 30 Jahren entstand aus einem kleinen Gitarrenstudio am Kemptner St. Mang Platz eine private Musikschule, die Musikschule Hingerl. Seither hat sich einiges getan, wir sind ein paar mal umgezogen, größer geworden und haben viel dazu gelernt. Vor zwölf Jahren ist unser Büro durch die Übernahme der inlingua Sprachschule Kempten noch einmal deutlich angewachsen.

Die Zusammenlegung der beiden Betriebe zu einem "Zentrum für Musik und Sprache" brachte so einige Neuerungen mit sich. Unser Büro ist jetzt permanent besetzt und durch den Umzug in die neuen Räumlichkeiten in der Sandstrasse stehen uns weit mehr Unterrichtsräume zur Verfügung. Auch die Administrationsprozesse der Musikschulleitung konnten wir durch die Fusion optimieren.

Das kleine Gitarrenstudio mit drei Lehrern ist zur zweitgrößten Musikschule im Raum Kempten herangewachsen.

So manches ist aber trotz der vielen Veränderungen auch gleich geblieben. Von Anfang an wurde unsere Musikschule in der Familie geführt, und das ist uns auch heute noch wichtig. Ebenfalls gleich geblieben sind unsere Grundsätze für einen funktionierenden und sinnvollen Instrumentalunterricht. Unsere Schüler sollen nicht nur stur Akkorde und Tonleitern lernen, sondern Freude am Musizieren entdecken.

"Das beste in der Musik steht nicht in den Noten", sagte einmal der große Gustav Mahler. Wahre Worte finden wir, und deshalb versuchen wir zusammen mit unseren Lehrern, jeden Schüler so zu fördern, dass er einen persönlichen Zugang zur Musik findet.

Mit wechselnden Projekten und Bandkonstellationen bieten wir unseren Schülern ein breites musikalisches Spektrum an. Wir treffen immer den richtigen Ton!